Willkommen bei IVF MedRoyal

Der unerfüllte Kinderwunsch stellt für viele Paare einen große Lebenshürde dar. In vielen Ländern Europas werden den Paaren zusätliche legislative Barrieren auferlegt, sodass zahlreiche Patienten in Ihrem eigenen Land hilflos vor einer schweren Situation stehen. Die künstliche Befruchtung in Tschechien ist bekanntlich dank einer jahrelangen Tradition sowie Forschung auf einem sehr hohen medizinischen Niveau. Hinzu genießen viele europäische Patienten bei uns einen freundlichen gesetzlichen Rahmen

Die künstliche Befruchtung in der Tschechischen Republik hat eine sehr lange und erfolgreiche Tradition. Dank höchst modernen Methoden und Technologien, die in ausgewählten IVF Kliniken in Tschechien bei der assistierten Reproduktion Anwendung finden, wird eine sehr hohe Erfolgsrate bei der Unfruchtbarkeitsbehandlung erreicht und den meisten Paaren geholfen, ihren Kinderwunsch zu erfüllen.

Mila HybnerMedRoyal

Die grundlegenden Unterschiede zwischen Tschechien und Deutschland bzw. anderen Ländern

  • Eizellenspende
    Durch Eizellenspende in Tschechien kann auch Paaren geholfen werden, denen es nicht möglich ist mit eigenen Eizellen den Kinderwunsch zu erfüllen.
  • Präimplantationsdiagnostik für jeden der will...
    In Tschechien können die Embryos von allen Paaren vor dem Transfer genetisch untersucht werden, und somit kann sicher gestellt werden, dass nur gesunde Embryos in die Gebärmutter übertragen werden
  • Zeitlich uneingeschränkte Embryo Konservierung
    Paare haben die Möglichkeit gesunde Embryos mittels einer Kryokonservierung aufzubewahren und somit diese auch zu einem späteren Zeitpunkt implantieren zu lassen.
  • IVF auch für unverheiratete Paare
    Die künstliche Befruchtung in Tschechien setzt eine Ehe nicht voraus. Somit kann auch Paaren geholfen werden, die ihren Kinderwunsch unabhängig von einer Eheführung verwirklichen möchten.
  • Allgemeine Erhöhung der Erfolgschance
    Über die maximale Anzahl der zu befruchtenden Eizellen im Rahmen eines Zyklus hinaus, können auch mehrere Eizellen befruchtet und somit die Chancen generell auf Erfolg ehöht werden
  • Lebenslange Spender-Anonymität
    Die künstliche Befruchtung in Tschechien respektiert im Gegensatz zu Deutschland und Österreich die lebenslange Anonymität eines jeden Spenders.
  • IVF Altersgrenze für Frauen bei 49
    Die Altersgrenze für eine Frau liegt in Tschechien bei 49 Jahren (Deutschland 40 Jahre, Österreich 45 Jahre)

Haben Sie unverbindliche Fragen? Gerne rufen wir Sie an...

Wir rufen Sie an, nehmen uns Zeit für Sie und leiten alles in die Wege.

Zwei Kliniken unseres Vertrauens

REPROMEDA KLINIK, PRONATAL KLINIK

Die Repromeda Klinik ist der Spezialist für Reproduktionsmedizin und genetische Präimplatationdiagnostik in Brünn. Erwarten Sie in der Klinik Repromeda ein hohes Einfühlungsvermögen von Seiten des ganzen Teams

Auch die Klinik PRONATAL in Prag verfügt über ein eigenes genetisches Labor und eine Abteilung für pränatale Medizin, dank welcher eine allumfassende Fürsorge gewährleistet werden kann. Die Klinik verhalf bereits Tausenden Kindern auf die Welt.

Möchten Sie einen Kostenrahmen für Ihre Behandlung erhalten?

Senden Sie uns Ihre E-mail-Adresse und erhalten Sie weiterführende Informationen